Wasserbau

In der Vergangenheit wurden Gräben, Bachläufe und Flüsse begradigt und in ein enges Gewässerbett gezwungen. Die Querprofile waren zum Teil mit Sohl- und Böschungsplatten aus Beton ausgekleidet. Das Wasser sollte möglichst schnell und effektiv abgeleitet werden. In diesem Bereich hat ein Umdenken stattgefunden und die Renaturierung (Revitalisierung) von Gewässern ist heute ein wichtiger Bestandteil im Umweltschutz. Durch die Wiederherstellung bzw. Rückführung der Bäche in ihren naturnahen Zustand wird die Gewässergüte verbessert und die Flora und Fauna in ihrer ursprünglichen Habitat wieder angesiedelt. Um die Überschwemmungsgefahren zu reduzieren müssen die Vorfluter wieder die Möglichkeit erhalten bei Hochwasser sich in Gewässerauen ausbreiten zu können. Stehen diese nicht zur Verfügung müssen künstliche Retentionsräume geschaffen werden.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Zuverlässigkeit bei der Entwicklung ökologischer Konzepte und bei der ökologischen Gestaltung wasserbaulicher Maßnahmen.

Unsere Leistungen

  • Leistungsphasen 1-5 der HOAI (Vor-, Genehmigungs-, und Ausbauplanung)
  • Leistungsphasen 6-7 der HOAI (Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe)
  • Leistungsphasen 8-9 der HOAI (Bauleitung, Bauoberleitung, Objektbetreuung und Dokumentation)