Kanalsanierung

Im Zuge der SüwV Kan oder durch die Gefährdung des Allgemeinwohls oder -Gutes (Trinkwasser, Boden etc.) ist häufig eine Sanierung der Bauten (Kanalhaltungen, Schächte etc.) innerhalb eines Kanalsystems erforderlich. Diese Sanierung kann in geschlossener oder offener Bauweise erfolgen, hierbei unterscheidet man jeweils zwischen einer Erneuerung oder einer Reparatur des jeweiligen Schadens. Die IBS sichert Ihnen eine fachgerechte Planung eines, auf den jeweiligen Schaden abgestimmtes, Sanierungsverfahren zu, um eine Gefährdung der Umwelt auszuschließen.

Unsere Leistungen

  • Zustandsklassifizierung (nach ATV DVWK 149), Prioritätenliste mit anschließendem Sanierungskonzept
  • Umsetzung des Sanierungskonzeptes in ein Leistungsverzeichnis (LV)
  • Begleitung der Sanierungsmaßnahmen (Bauleitung)